AUKTIONSEINLIEFERUNGEN

Die Numismatiker

Viele bekannte Liebhaber und Experten haben uns Ihre Sammlungen anvertraut:

Justizrat Reimmann 
1892 Johann Maria Carl Farina 
1893 Adolph Meyer-Gedanensis 
1894 Dr. Richard Julius Erbstein 
1908 Horsky 
1910 Karl Rudolph 
1914 Max Verworn 
1922 Hermann Vogel 
1927 Franz Seeger 
1930 Dr. Jur. Et Phil. H. C. Ernst Justus Haeberlin 
1933 Ernst Lejeune 
1954 Prof. Dr. Alfred Noss 
1956 Dr. Werner Koch 
1970 Dr. med. Friedrich Bonhoff 
1977 Hans Schmidt 
1982 Wilhelm Bonin 
1984 Nicholas V. Jamgochian 
1994 Friedrich Bischoff 
1999 Willy Fuchs 
2007 Wilhelm Glombik 
2008 Prof. Dr. Jur. Eckhart Pick 
2011

Sie möchten sich von Ihren Münzen und Medaillen trennen und suchen einen interessierten und finanzstarken Käuferkreis? Dann sind die Peus-Aktionen der richtige Weg. Jeweils im Frühjahr und im Herbst finden unsere Versteigerungen statt, zu denen Sie Ihre Sammlung oder wertvolle Einzelstücke einliefern können. Die Prägungen werden in unseren Katalogen wissenschaftlich korrekt beschrieben und in einem ausführlichen und exzellent bebilderten Katalog für die jeweils aktuelle Auktion präsentiert. Seit 1870 publiziert die Firma solche Auktionskataloge, die teilweise zu bedeutenden Nachschlagewerken avancierten. Die Preise, welche die angebotenen Münzen und Medaillen auf der Auktion erzielen, veröffentlichen wir in gesondert erscheinenden Ergebnislisten. Katalog und Ergebnisliste erscheinen selbstverständlich auch im Internet.

Ablauf einer Einlieferung

  1. Bitte treten Sie mit unseren Experten in Kontakt, damit wir die weitere Vorgehensweise gemeinsam planen können.
  2. Die Übergabe Ihrer Münzen kann in unseren Geschäftsräumen, bei größeren Objekten auch bei Ihnen oder an einem anderen Ort erfolgen. Der Empfang der Sammlung wird durch uns bei Vertragsabschluß quittiert. Ab Übergabe der Sammlung ist diese durch uns versichert. 
  3. Spätestestens vier Wochen vor der Auktion erhalten Sie den Auktionskatalog mit einer Auflistung Ihrer Münzen. 
  4. Nach der Auktion, zu der Sie herzlich willkommen sind, können Sie sich über die Ergebnisse informieren: Am Tag nach der Auktion erscheint die Ergebnisliste im Internet, eine Woche nach der Auktion geht Ihnen die gedruckte Ergebnisliste zu. 
  5. Wir schätzen Ihre Münzen marktgerecht. Unter 80 % unserer Schätzungen werden diese nicht zugeschlagen. 
  6. Die Abrechnung Ihrer Einlieferung erfolgt 6 Wochen nach dem letzten Auktionstag.

    Hier finden Sie die Auktionsbedingungen